Wieso?

RUMBA ist das Programm "Ressourcen- und Umweltmanagement der Bundesverwaltung". Das Hauptziel ist die kontinuierliche Verminderung von betrieblichen und produktbezogenen Umweltbelastungen der Bundesverwaltung. Zudem dient RUMBA:

  • der Kosteneinsparung und Effizienzsteigerung,
  • der Koordination der Umweltaktivitäten der Bundesverwaltung,
  • der Motivation und Eigeninitiative der Mitarbeitenden,
  • der Vorbildfunktion des Bundes im Umweltbereich.

Aktuell

Bis Ende 2015 haben die zivile Bundesverwaltung, das VBS, der ETH-Bereich und die bundesnahen Unternehmen Post, SBB, Skyguide und Swisscom ihre Energieeffizienz gegenüber dem Basisjahr 2006 im Durchschnitt um 26.7 % gesteigert. Sie stellen damit ihre Vorbildrolle unter Beweis, die sie 2014 in einer gemeinsamen Absichtserklärung übernommen hatten.
Medienmitteilung

Strom

Eine Information zur Reduzierung des Stromverbrauchs.

Wärme / Kälte

Eine Information zum optimalen Heizen und Lüften am Arbeitsplatz.

Mobilität

Eine Information über Effizienz, Kosten und Ökologie von Auslanddienstreisen.

Papier

Eine Information zum richtigen Papiereinsatz beim Kopieren, Drucken und Archivieren.

Abfall

Eine Information zur kosten- und umweltschonenden Entsorgung am Arbeitsplatz.

Aktionen

Dank Mitarbeiter-Motivation Energie sparen.

https://www.rumba.admin.ch/content/rumba/de/home.html